Seiteninhalt


Medizin im Dialog- Vorhofflimmern- Diagnose, Risiken und Behandlung

Vortrag von Dr.med. Jan Körfer, Chefarzt der Klinik für Innere Medizin, Kardiologie und Gastroenterologie am AGAPLESION EV. BATHILDISKRANKENHAUS Bad Pyrmont. In der Vortragsreihe »Medizin im Dialog - Ärzte für Gäste und Bürger« referiert am Montag, 02. Dezember 2019 um 19.30 Uhr in der Wandelhalle Bad Pyrmont Dr. med. Jan Körfer zum Thema »Vorhofflimmern - Diagnose, Risiken und Behandlung«.

02.12.2019
19:30 Uhr
Wandelhalle Bad Pyrmont
Nds. Staatsbad Pyrmont
Betriebsgesellschaft mbH
Heiligenangerstraße 6
31812 Bad Pyrmont
Ansprechpartner: Frau Hermanski
Tel. 05281 / 9569502
www.badpyrmont.de

Medizin im Dialog  -  Ärzte für Gäste und Bürger 

Vorhofflimmerm- Diagnose, Risiken und Behandlung

Vortrag von Dr.med. Jan Körfer, Chefarzt der Klinik für Innere Medizin, Kardiologie und Gastroenterologie am AGAPLESION EV. BATHILDISKRANKENHAUS Bad Pyrmont.  

In der Vortragsreihe „Medizin im Dialog – Ärzte für Gäste und Bürger“ referiert am Montag, 02. Dezember 2019 um 19.30 Uhr in der Wandelhalle Bad Pyrmont Dr. med. Jan Körfer zum Thema „Vorhofflimmern – Diagnose, Risiken und Behandlung“.

Vorhofflimmern ist die häufigste Rhythmusstörung in Deutschland und eine der häufigsten Ursachen für Schlaganfälle und kann die Lebensqualität deutlich mindern. Aber Vorhofflimmern ist auch behandelbar. Durch Blutverdünnung kann das Schlaganfallrisiko fast auf das eines Herzgesunden reduziert werden. Besondere Rhythmusmedikamente oder spezielle Rhythmuseingriffe können den normalen Herzrhythmus wiederherstellen und erhalten.

Haben Sie Vorhofflimmern? Durch eine einfache Pulskontrolle ist der Verdacht bereits zu stellen.

Im Vortrag werden die Ursachen für Vorhofflimmern, die mit der Erkrankung verbundenen Risiken und die Behandlungsmöglichkeiten besprochen. Im Anschluss besteht die ausführliche Möglichkeit, Fragen zu beantworten. 

Der Eintritt ist frei.