Seiteninhalt

Aktuelles

Veranstaltungshinweis- AOK-Kindertheater in Hameln: "Henrietta und die Schatzinsel"

Am 5. Mai gastiert die Gesundheitskasse mit ihrem Kindertheater im Weserbergland-Zentrum in Hameln. Im AOK-Theaterstück „Henrietta und die Schatzinsel“ reisen die Grundschülerin Henrietta und ihr Freund Quassel, der sprechende Kochlöffel, auf eine abenteuerliche Insel. Bei ihrer Schatzsuche lernen sie von den verschiedenen Inselbewohnern, dass Freundschaft, Mut und Selbstvertrauen wertvoller sind als alles Gold der Welt.

Zu den Vorstellungen um 9.00 Uhr und um 10.45 Uhr sind alle Grundschulen aus der Region herzlich eingeladen und angeschrieben worden. Der Eintritt zum AOK-Kindertheater ist nach vorheriger Anmeldung kostenfrei.

Weitere Informationen und Anmeldung: www.aok.de/kindertheater

kindertheater@aok.de

Henrietta-Hotline: 0221 27222-13

AOK-Kindertheater

Fünf als Glückszahl- Wieder nehmen fünf Studierende an der Landpartie teil

Zum zweiten Mal in Folge haben sich fünf Studierende der Medizinischen Hochschule Hannover entschieden, ihr Blockpraktikum im Fach Allgemeinmedizin in Hameln-Pyrmont und Schaumburg zu absolvieren. Um den hausärztlichen Beruf auf dem Land attraktiver zu machen, nehmen beide Landkreise an der sogenannten Landpartie teil.

Am Mittwoch, den 29. Januar fand bereits zum vierten Mal ein Begrüßungsabend unter Beteiligung von Medizinern, Studierenden und den Organisatoren statt. Zwei Wochen werden die Studierenden nun ihr Blockpraktikum im Fach Allgemeinmedizin im Weserbergland absolvieren. Dazu wird Ihnen neben der Bereitstellung einer Unterkunft auch ein Freizeitprogramm geboten, um die Region auch als attraktiven Lebensort besser kennen zu lernen. In diesem Tertial findet eine Wanderung auf dem Bückeberg mit anschließendem gemeinsamem Essen in Begleitung von Kreisförster Lothar Seidel aus Schaumburg statt. Zudem ist ein Ausflug in das Gesundheitsamt Hameln geplant, um die dortigen medizinischen Berufe vorzustellen.

Hier finden Sie die vollständige Pressemitteilung.

Landpartie 1_2020

AKIRA geht online

Zum Thema Kinder psychisch kranker Eltern berät im Landkreis Hameln-Pyrmont ab sofort eine Fachstelle namens AKIRA. Es handelt sich hierbei um eine erste Anlaufstelle für alle, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten und die zu dem Thema allgemeine Verständnisfragen oder konkrete Anliegen haben. Hier wird online Beratung und Informationen zum Umgang mit betroffenen Familien von Fachleuten aus der Region in anonymer Form angeboten. Die Fachstelle arbeitet unter dem Dach der Gesundheitsregion Hameln-Pyrmont und besteht aus Mitarbeitern des Allgemeinen Sozialen Dienstes, der Kinder- und Jugendpsychiatrie und Erwachsenenpsychiatrie des AMEOS,  der Erziehungsberatungsstelle, der Früherkennungsstelle, des Gesundheitsamtes und des Pflegekinderdienstes.

Am 29.01.2020 fand in kleiner Runde die Auftaktveranstaltung im AMEOS-Klinikum Hameln statt. Eingeladen waren Akteure aus der Region, die bereits an der Gründungsveranstaltung 2014 teilgenommen hatten.

Über die Mailadresse akira@hameln-pyrmont.de kann ab sofort Kontakt mit der Fachstelle AKIRA aufgenommen werden. Weiterführende Informationen können Sie hier einsehen.

Titelbild AKIRA

 

Pressemitteilungen

Hier finden Sie eine Zusammenstellung von Pressemeldungen der Gesundheitsregion Hameln-Pyrmont:

31.01.2020- Fünf als Glückszahl- Wieder nehmen fünf Studierende an der Landpartie teil

29.01.2020- AKIRA geht online

05.11.2019- Fünf auf einen Streich-studentische Landpartie startet in die dritte Runde

02.10. 2019- Gesunde Kids Hameln-Pyrmont war ein voller Erfolg

01.10. 2019- Erfolgreiche Veranstaltung: »Entspannung und Schlaf -auch ein Thema für den Betrieb«

13.09.2019- Startschuss zum Projektstudium: Studierende der HSW arbeiten wieder für die Gesundheitsregion Hameln-Pyrmont

12.09.2019- »Gemeinsam sind WIR Pflege«: Drum Circle trommelt für Imageslogan

24.05.2019- Angehende Mediziner kommen aufs Land

09.04.2019- Projekt »Praxis in Sicht« -Landärzte sind hier zufrieden!- Ergebnisse einer Zufriedenheitsanalyse

04.02.2019- Premiere der Landpartie für Medizinstudierende

24.01.2019- »Gemeinsam sind WIR Pflege« -Imagekampagne startet mit diesem Slogan!