Seiteninhalt

Gemeinsam stark für Gesundheit - Die Gesundheitsregion Hameln-Pyrmont

Regionale Unterschiede in den Versorgungsstrukturen und Bedarfen der Menschen vor Ort bedürfen einer regional gesteuerten Gesundheitsversorgung, die alle Versorgungsbereiche (ambulant, stationär, Prävention, Gesundheitsförderung, Rehabilitation, Pflege) im Blick hat. Ziel der Gesundheitsregionen Niedersachsen und somit auch der Gesundheitsregion Hameln- Pyrmont ist es, die sozialen und gesundheitlichen Bedarfe in der Region aufzudecken und gemeinsam mit relevanten Akteuren aus der Region in intensiver träger- und sektorübergreifender Kooperation und Vernetzung Lösungsansätze zu entwickeln, zu initiieren, zu unterstützen und über bestehende Angebote zu informieren beziehungsweise diese weiter zu entwickeln.

Der Kreistag des Landkreises Hameln-Pyrmont hat im Juli 2012 die Gründung einer „Gesundheitsregion Hameln-Pyrmont“ vornehmlich mit dem Ziel beschlossen, örtliche kooperative Strukturen weiter zu entwickeln und zu unterstützen und nachhaltig positive Effekte für die Gesundheit und Lebensqualität der Menschen vor Ort zu erzielen. Im Jahr 2014 wird die Koordinierungsstelle mit Sitz im Gesundheitsamt gegründet. Ebenfalls seit diesem Jahr wird die Gesundheitsregion Hameln-Pyrmont als Teil der Gesundheitsregionen Niedersachsen gefördert. Seitdem arbeitet die Geschäftsstelle der Gesundheitsregion mit verschiedenen Akteuren des Gesundheits- und Sozialwesens und auch mit anderen Fachakteuren an der Entwicklung einer bedarfsgerechten und wohnortnahen Versorgung, die sich speziell an den Bedürfnissen der Menschen im Landkreis orientiert.

  Facebook Gesundheitsregion Hameln-Pyrmont 

Auf Facebook können Sie mehr über die Aktivitäten der Arbeitsgruppen und Aktionen der Geschäftsstelle der Gesundheitsregion Hameln-Pyrmont erfahren, als auch über aktuelle Ereignisse innerhalb des Landkreises und landkreisübergreifend. Ebenso werden dort regelmäßig Beiträge zu gesundheitlichen Themen veröffentlicht. 

Gesund von Anfang an

                      Lebensstrahl_neu                    Versorgugsphasen

 

Veranstaltungen

Logo Staatsbad
16.04.2020
Am Donnerstag, 16. April befasst sich Referent Theo Fußgänger wieder im Rahmen der Vortragsreihe »Entspannung verstehen und erlernen« um 15.30 Uhr in der Wandelhalle mit dem Stressmanagement und den Möglichkeiten zur Selbsthilfe mittels angewandter Kinesiologie. Diesmal geht es um das Thema »Die Wirbelsäule trägt und erträgt das Leben - Wenn der Rücken die Balance verliert«.
Logo Staatsbad
20.04.2020
Am Montag, 20. April 2020 gibt es um 10.00 Uhr wieder einen Vortrag zur gesunden Ernährung von Lisa Gerß. Diesmal beschäftigt sich die Ernährungsberaterin des Staatsbades mit dem Thema »Ernährung für Lebenserfahrene - macht der Seniorenteller Sinn?«
Logo Staatsbad
27.04.2020
Sich Zeit nehmen und im Alltag eine Pause einlegen. Dies können die Gäste im Rahmen des Erlebnisprogramms »Gesund und Glücklich« wieder am Montag, 27.04.2020 um 15.30 Uhr in der Wandelhalle Bad Pyrmont mit Christiane Richter.
Logo Staatsbad
28.04.2020
Im Rahmen des Erlebnisprogramms »Gesund&Glücklich« lädt das Staatsbad Pyrmont am Dienstag, 28. April um 15.30 Uhr zu dem Vortrag« Osteopathie - Therapie der Zukunft?« in die Wandelhalle Bad Pyrmont ein.
Logo Staatsbad
30.04.2020
Am Donnerstag, 30. April befasst sich Referent Theo Fußgänger wieder im Rahmen der Vortragsreihe »Entspannung verstehen und erlernen« um 10.00 Uhr in der Wandelhalle mit dem Stressmanagement und den Möglichkeiten zur Selbsthilfe mittels angewandter Kinesiologie. Diesmal geht es um das Thema »Meridiane in Bewegung - Selbsthilfe bei Kopf- und Nackenschmerzen«.